≡ Menu
Fragen »

Reisekosten sofort oder erst im Jahr des Geldeingangs absetzbar?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenReisekosten sofort oder erst im Jahr des Geldeingangs absetzbar?

Uhr
Von: Josef
1 Antworten
Guten Tag,

ich bin selbständiger Musiker und Kleinunternehmer.

Für ein Engagement im Dezember 2012 erhielt ich mein Honorar Mitte Januar 2013. Gemäß dem Zeitpunkt des Geldeingangs wird das Honorar also erst in den Betriebseinnahmen der EÜR 2013 erfasst.

Sind die Reisekosten zu dem Engagement gemäß dem Zeitpunkt ihres Entstehens unter den Betriebsausgaben der EÜR 2012 zu listen? Oder sind sie an den Zeitpunkt des Geldeingangs des Honorars gebunden und erst in der EÜR 2013 anzugeben?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Josef

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

das sogenannte Vereinnahmungs- und Verausgabungs-Prinzip gilt für jede einzelne Einnahme und Ausgabe getrennt voneinander.

Also, Einnahme im Januar 2013 für Umsatz in 2012 = steuerpflichtige Einnahme in 2013; Ausgabe im Dezember im Zusammenhang mit Umsatz in 2012 (oder auch in 2013) = steuermindernde Ausgabe in 2012.