≡ Menu
Fragen »

Sind Übernachtskosten für Geschäftspartner Betriebsausgaben?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenSind Übernachtskosten für Geschäftspartner Betriebsausgaben?

Uhr
Von: Irene
3 Antworten
Liebe Forummitglieder,
ich habe vor Kurzem ein Gewerbe angemeldet. 2 meiner künftigen Geschäftspartner wohnen sehr weit weg und ich habe sie zu ersten Gesprächen zu mir eingeladen und sie daher im Hotel untergebracht und die Übernachtungskosten bezahlt.
Wozu gehören diese Betriebsausgaben? Oder sind es gar keine? :'(

Ich hoffe auf eine rasche Antwort (wegen der USt-VA).

Viele Grüße
Irene

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

Kosten der Beherbergung von Geschäftspartner, außerhalb der eigenen Wohnung, stellen unbegenzt abzugsfähige Betriebsausgaben dar. Die Vorsteuer ist unter den üblichen Voraussetzungen ebenfalls abzugsfähig.

Von: Anton
Uhr
Hallo,

in diesem Zusammenhang habe ich (Kleinunternehmerregelung) auch Fragen:

Welche Angaben müssen auf dem Beleg bzw. der Hotelrechnung stehen, damit die Betriebsauagabe anerkannt wird?
Sind der Name und die Adresse vom Gast auch notwendig?

Vielen Dank
Anton

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

ja, zumindest der Name, damit das Finanzamt ggf. prüfen kann, ob es sich tatsächlich um einen Geschäftspartner handelt.