≡ Menu
Fragen »

Standgebühr für Märkte

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenStandgebühr für Märkte

Uhr
Von: unique4fashion
4 Antworten
Hallo,

möchte neben meinem Onlineshop auch auf Wochenmärkten, Designmärkten etc. verkaufen und muss in diesem Zusammenhang meine erste Standmiete zahlen und frage mich nun, unter was ich das buchen muss?

Verwende für meine Buchhaltung EasyCash/EÜR und dort gibt es z.B. das Konto Miete/Pacht für Geschäftsräume…finde aber das passt nicht so recht oder denke ich zu kompliziert??

Danke schon mal für euere Hilfe,

lg
Ilka

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

ich weiß nicht, welche Konten EasyCash/EÜR bietet und welcher Kontenrahmen dort hinterlegt ist, auch nicht welche möglichen weiteren Verknüpfungen mit den einzelnen Konten verbunden sind (z. B. für die Anlage EÜR), somit kann ich nur eine allgemeine Antwort geben.

Entweder separates Konto “Standmiete” anlegen, damit können Sie auch später jederzeit diese Kosten nachvollziehen.
Oder Konto “Ausstellungen/Messen/u. ä” verwenden, wenn vorhanden.

Von: unique4fashion
Uhr
Hallo,

erst Mal Danke für ihre Antwort.

Hab dazu noch eine weitere Frage:

Wenn ich ein separates Konto “Standmiete” anlege, muss ja ein Zuordnung erfolgen mit Blick auf die Anlage EÜR….Wäre “fremdbezogene Leistung” passend oder welches würden Sie wählen??

Vielen dank im Voraus

Von: Kexel
Uhr

fremdbezogene Leistung sind Leistungen, die direkt in das verkaufte Produkt einfließen, z. B. Umarbeitung eines für den Verkauf bestimmten Designstücks.

Anlage EÜR 2011 – Zeile 47 – Übrige unbeschränkt abziehbare Betriebsausgaben
wäre hierfür die richtige Zuordnung.

Von: unique4fashion
Uhr
…Danke…