≡ Menu
Fragen »

Umsatzsteuer fällig bei Liebhaberei ?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenUmsatzsteuer fällig bei Liebhaberei ?

Uhr
Von: Turnus
2 Antworten
Frage: Wird ein Unternehmen mangels Gewinn zur “Liebhaberei” erklärt, muss der Unternehmer dann für Verkäufe trotzdem noch USt abführen?

Der Umsatz liegt über der 17.500 EUR Grenze, also kein Kleinunternehmer im Sinne des Gesetzes.

Danke! 😉

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

ja, denn – im Gegensatz zur Einkommensteuer – kommt es bei der Umsatzsteuer nicht auf eine Gewinnerzielungsabsicht an. Hier reicht die Beteiligung am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr.

Von: Turnus
Uhr
Danke!