≡ Menu
Fragen »

Umzug als Betriebsausgabe?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenUmzug als Betriebsausgabe?

Uhr
Von: singapur
1 Antworten
Hallo,

als Freiberufler ziehe ich von einer 2-Zimmer-Wohnung in eine 3-Zimmer-Wohnung. Einer der Hauptgründe dabei ist, dass ich ein “richtiges” Arbeitszimmer benötige, das auch als Betriebsausgabe vom Finanzamt anerkannt wird (bei der bisherigen Wohnung lehnte das FA das ab).

Gibt es eine Möglichkeit, die Umzugskosten (anteilig) als Betriebsausgabe anzugeben? Vielleicht eine Pauschale?

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

soweit der Umzug auf die Arbeitszimmermöbel entfällt, sind die Kosten anteilig als Betriebsausgaben abzugsfähig.