≡ Menu
Fragen »

Verpflegungsmehraufwand unter 16 Std. Anreise/Abreise

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenVerpflegungsmehraufwand unter 16 Std. Anreise/Abreise

Uhr
Von: Marc2013
5 Antworten
hallo,

ich habe nur mal eine Frage….habe dazu zwar was bei Wiki gelesen, aber möchte es mir dennoch nochmal bestätigen lassen…

folgendes…

Ich Reise jetzt von Punkt a nach Punkt B innerhalb Deutschlands, ich Reise am Montag an und bleibe dort bis Freitag, ich werde am Freitag abreisen…

Am Montag werde ich keine 16 Std zusammen bekommen, werde aber am Di. – einschl. Do 24 Std bleiben, werde also von Mo. auf Di. übernachten…ausserhalb meiner Whg. sowie den Rest der Woche…

Ist es richtig das ich am Montag dennoch die 12€ anrechnen darf? da ich am Dienstag 24Std bleibe…genauso soll es ja angeblich auch am Abreisetag sein, da ich am Do. 24Std. da war…

ist das so richtig?

Ab wann kann man Reisekosten geltend machen ? Reisekosten nur Steuerlich? Oder kann ich dies auch bei meinen Spesen mit angeben?
Ich habe keine KFZ Kosten.

Ich danke allen die mir hierbei weiterhelfen können bzw. wollen.

Grüße
Marc2013

Von: SpesenRatgeber
Uhr
Hallo,

der Verpflegungsmehraufwand wird kalendertäglich abgerechnet, der Tag endet und beginnt um 24 Uhr. D.h. für den Montag müssen Sie die Zeit von Reisebeginn bis 24 Uhr zusammen rechnen, wenn das mind. 8 Stunden sind, dann bekommen Sie für den Tag 6 € und ab 14 Stunden 12 €. Sie können sich die Spesen entweder vom Arbeitgeber erstatten lassen, tut er dies nicht, können Sie sie bei der Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen
Spesen-Ratgeber

Von: SpesenRatgeber
Uhr
Quelle: http://www.spesen-ratgeber.de/category/verpflegungsmehraufwand/

Von: TorstenMo
Uhr
Bitte beachten Sie auch die Einführung und Umsetzung eines neuen Reisekostenrechts durch den Bundestag, mehr dazu in unserem Beitrag unter https://www.betriebsausgabe.de/blog/2012/11/13/bundestag-vereinfacht-reisekostenrecht/

Von: Marc2013
Uhr
sowas hab ich gesucht…

Wer jetzt eine mehrtägige Dienstreise unternimmt, kann an den Tagen der An- und Abreise 12,- €

Von: Kexel
Uhr

Marc2013 wrote:
Wer jetzt eine mehrtägige Dienstreise unternimmt, kann an den Tagen der An- und Abreise 12,- €

Gilt voraussichtlich erst ab 01.01.2014!