≡ Menu
Fragen »

Wie Maxdome etc. buchen?

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 22. Februar 2017

FragenWie Maxdome etc. buchen?

Uhr
Von: Fraver
3 Antworten
Hallo,

Maxdome, Click&Buy buchen fleißig von meinem Konto ab. Was sie ja auch dürfen.
Nur wie verbuche ich das jetzt in meiner Buchhalter-Software?

Selbiges mit PayPal. Manchmal kaufe ich was privat, zum Beispiel Katzenfutter 🙂 manchmal was für meine Firma.

Konto 1800, also die Privatentnahmen allgemein, funktioniert wegen der Ust. nicht.

Wenn ich mir einen gemütlichen Abend vorm Fernseher mache und mir einen Film anschaue, hat das ja nichts mit meinem Unternehmen zu tun.
Oder kann ich das steuerlich dahin geltend machen, dass ich das zur Beruhigung, nach einer stressigen Arbeitswoche als Unternehmer, brauche? Das wäre, glaub ich, zu schön, um wahr zu sein. 🙂

Auf jeden Fall bedanke ich mich schon mal für’s Lesen bis hier hin und freue mich natürlich auf Antworten.

Gruß,
Andy

Von: Kexel
Uhr
Hallo,

betriebliche Ausgaben, die über Privatkonten bezahlt werden sind in der Regel gegen Konto Privateinlagen zu buchen. Das ist in einem normalen Buchhaltungsprogramm auch kein Problem für die Umsatzsteuer.

Von: Fraver
Uhr
Vielen Dank für diesen Hinweis.

Aber ich glaube, ich werde mir noch ein zweites Konto anschaffen.

Inwieweit muss ich dann dieses, ausschließlich für private Zwecke genutztes Konto in meine Buchhaltung einpflegen?

Ich meine, interessiert es dem Finanzamt oder dem Steuerberater, wieviel und welche Sorte Katzenfutter ich wo bestelle und ob ich die Blockbuster am Samstag in HD gucke? (Schau mal, der hat seine HD+ Karte aktiviert)

Von: Kexel
Uhr

privat Konten brauchen weder in der Buchhaltung erfasst, noch in der Regel dem Finanzamt vorgelegt werden.