≡ Menu
Lexikon » F »

Forderungsausfallversicherung

Von: Frank Schroeder • Veröffentlicht: 15. Februar 2017

Unternehmer können eine Forderungsausfallversicherung abschließen, um sich gegen das Risiko der Zahlungsunfähigkeit von Geschäftspartnern abzusichern. Die Forderungsausfallversicherung ersetzt kostenpflichtige Inkassomaßnahmen indem die Versicherung selbst die Inkassomaßnahmen einleitet. Bei Zahlungsunfähigkeit des Kunden greift der Versicherungsschutz.

Die Beiträge für die Forderungsausfallversicherung stellen Betriebsausgaben dar.


{ 0 comments… add one }

Leave a Comment