Raten

Die Rückzahlung eines Darlehens wird als Rate bezeichnet. Eine Tilgungsrate setzt sich im allgemeinen aus der Tilgung des aufgenommenen Darlehens und den angefallenen Zinsen zusammen. Wird aus betrieblichem Grund ein Darlehen zur Finanzierung von z.B. Investitionen oder zum Wareneinkauf aufgenommen, sind die anfallenden Zinsen eine Betriebsausgabe. Der Tilgungsanteil der Rate ist keine Betriebsausgabe, er reduziert nur die Schuld gegenüber dem Darlehensgeber. Siehe auch Schuldzinsen.